Skip to content Skip to navigation

Tobias Kopp

Tobias Kopp begann seine Mitarbeit in EmployID im April 2014, nachdem er sein Master-Studium in Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft erfolgreich beendet hatte. Während seiner Studienzeit arbeitete er in verschiedenen Forschungsprojekten der Hochschule (wie z.B. LAYERS) mit und nahm eine freiberufliche Tätigkeit als IT-Berater für Ärzte mit dem Ziel auf, deren IT-bezogene Prozesse zu verbessern. Neben seiner Tätigkeit am ILIN absolvierte er an der Eberhard Karls Universität Tübingen ein weiteres Master-Studium im Studienfach Kognitionswissenschaft, das er Ende 2016 erfolgreich abschloss. Im Rahmen von EmployID liegt sein hauptsächliches Interesse im Bereich der Evaluation neuer Konzepte und in der Quantifizierung derer Auswirkungen.