Skip to content Skip to navigation

Digital-vernetztes Denken in der Produktion: Zwischenergebnisse auf der Hannover Messe

Industrie 4.0 und die damit verbundenen Entwicklungen und Perspektiven ist auch in diesem Jahr wieder eines der zentralen Themen auf der weltweit wichtigsten Industriemesse in Hannover. Aktuell untersucht das ILIN in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) im Auftrag der VDMA IMPULS-Stiftung die Digitalisierungsstrategien und Digitalisierungskompetenzen bei deutschen Maschinen- und Anlagebauunternehmen. Erste Zwischenergebnisse der Studie wurden während einer Pressekonferenz im Rahmen der Hannover Messe 2016 präsentiert. Zur Pressemitteilung des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagebau (VDMA)