Skip to content Skip to navigation

Heinrich-Blanc-Förderpreis 2014 für Tobias Kopp

Heinrich Blanc Förderpreis 2014

Am 15.Oktober 2014 erhielt Tobias Kopp, akademischer Mitarbeiter am ILIN, in Oberderdingen den mit 5.000€ dotierten Förderpreis der Heinrich-Blanc-Stiftung für seine originelle Master-Thesis an der Hochschule Karlsruhe, die sich mit der Markteinführung eines innovativen Produkts im Bereich Ambient Assisted Living (AAL) beschäftigte. Das gesamte Institut gratuliert Tobias Kopp herzlich zu dieser Auszeichnung. 

Zugehörige Pressemitteilung des Unternehmens Blanco: http://www.hs-karlsruhe.de/fileadmin/hska/GOEM/Baum_Hochschule/Presse/2014/Heinrich-Blanc-Preis_2014.pdf