Skip to content Skip to navigation

Berufliches Selbstverständnis & Peer Coaching: ILIN präsentiert EmployID auf der LearnTec 2017

Auf der diesjährigen Jubiläums-LearnTec präsentiert EmployID seine Ansätze, um die Weiterentwicklung des beruflichen Selbstverständnisses speziell im öffentlichen Dienst zu fördern. Dazu gehören Peer Coaching, Social Learning Programmes als Adaption von MOOCs für die berufliche Bildung und die Unterstützung von Reflexion. Besuchen Sie uns am Stand B89 und diskutieren Sie mit uns. Wir freuen uns!

Am Eröffnungstag (Dienstag, den 24.1.) gibt Andreas P. Schmidt eine kurze Einführung um 16:20 im Anwenderforum über die Rolle von Lerntechnologien bei der Weiterentwicklung des beruflichen Selbstverständnisses:

Mitarbeiter zu befähigen, Veränderungen zu meistern und mitzugestalten, stellt sich immer mehr als der Schlüssel für eine erfolgreiche Personalentwicklung heraus. Social-Learning-Ansätze, die Reflexion fördern und Coaching kostengünstig umzusetzen helfen, tragen zu einem "tieferen Lernen" bei, das auch das berufliche Selbstverständnis weiterzuentwickeln hilft. Am Beispiel der vom europäischen Projekt EmployID initiierten Pilotprojekten in mehreren europäischen Arbeitsagenturen wird gezeigt, wie so etwas gerade auch im öffentlichen Dienst praxisgerecht umgesetzt werden kann und was hierbei Barrieren und Good Practices sind.